OneDrive funktioniert nicht mehr

Seit längerer Zeit erschien auf meinem Notebook (Windows 8.1) bei jedem Start die Fehlermeldung „OneDrive funktioniert nicht mehr“ (siehe Bild). Nichtsdestoweniger funktionierte aber OneDrive sowohl als App als auch im Dateiexplorer immer richtig. Die Anwendung des OneDrive Troubleshooters [2] konnte das Problem nicht beseitigen, und auch meine Anfragen in den Microsoft-Foren brachten bis heute keine neuen Erkenntnisse.

OneDrive funktioniert nicht

Dank eines neuen Hinweises in der Microsoft Community konnte ich aber heute das Problem lösen [1]. Dazu habe ich das Programm Microsoft Onedrive – in der Sytemsteuerung unter Programme und Features aufgeführt – deinstalliert und damit die nervende Fehlermeldung beim Start beseitigt.OneDrive funktioniert nach wie vor richtig (im Dateiexplorer und als App), wurde also durch die Deinstallation nicht beeinträchtigt. Vermutlich war das installierte OneDrive-Programm (obschon erst am 26.06.2014 aktualisiert) ein Überbleibsel aus früheren Windows-Versionen und wird in der aktuellen Windows-Version 8.1 nicht mehr verwendet, weil unter Windows 8.1 OneDrive ganz im Betriebssystem integriert ist.

[1] Link zur Microsoft Community

[2] http://windows.microsoft.com/en-ie/windows-8/onedrive-troubleshooter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.