Outlook und Office 365: Kalender wird nicht synchronisiert

Auf meinem Notebook habe ich das Betriebssystem (Windows 8.1) neu installiert und anschliessend auch Office 365 über die Verwaltungsseite auf www.office.com aktiviert (als fünftes Gerät). Dies hat alles wie gewohnt funktioniert. Das einizige Problem machte Outlook, das zwar meine Mails und Kontakte mit outlook.com synchronisierte, nicht aber meinen Kalender.

Dieser wurde auch nach mehrmaligem Neueinrichten des Mailaccounts nicht synchronisiert. Erst als ich eines der fünf bei Office 365 aktivierten Geräte deaktivierte und entfernte, funktionierte anschliessend die Synchronisation des Outlook-Kalenders sofort.

Eine Office 365-Lizenz ermöglicht die Verwendung aller Office-Programme der neusten Generation auf maximal 5 Computern oder Geräten. Das Windows Phone belastet dieses Kontingent nicht, kann also als sechstes Gerät betrieben werden. Das Microsoft-Tablet Surface 2 dagegen läuft unter Windows RT, einer eingeschränkten von Windows [1], und stellt die Office-Programme ebenfalls serienmässig zur Verfügung. Trotzdem scheint die Verwendung von Outlook auf dem Surface-Tablet das Kontingent zu belasten, auch wenn dieses Gerät nicht unter den verwendeten Geräten auf der Office.com Verwaltungsseite aufgeführt wird und auch nicht mit der Office 365-Lizenz betrieben wird.

[1] Windows RT is an edition of Windows 8 designed for mobile devices that use 32-bit ARM architecture (siehe Wikipedia).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.