Skype und Windows Phone: immer online?

Skype auf dem Windows Phone, im Gegensatz zu Skype in Windows, hat die von mir aus gesehen unangenehme (oder zumindest unerwartete) Eigenschaft, mit dem Phone zu starten und sogleich den Status „Verfügbar“ anzuzeigen.

  • Die Skype App startet mit dem Windows Phone, d.h. sie ist im Hintergrund aktiv, auch wenn App nicht explizit gestartet wurde.
  • Skype meldet den Empfang einer Sofortnachricht (wenn die entsprechende Option im WinPhone aktiviert wurde), auch wenn Skype nicht explizit gestartet wurde. Das scheint ja noch praktisch.
  • Skype auf dem Windows Phone zeigt aber auch automatisch nach dem Start des Phones den Status „Verfügbar“ an. D.h. alle meine Kontakte sehen mich als „Verfügbar“, obschon mein Telefon vielleicht stummgeschaltet ist oder irgendwo in der Jackentasche hängt.
  • Abhilfe ist beim Windows Phone nur möglich, indem man den Status auf „Als offline anzeigen“ setzt. Dieser Status wird auch beim Ausschalten und Neustart des Phones beibehalten, und er übeträgt sich auch auf die Desktopanwendung auf dem PC.

Auf dem PC (Windows 8.1) verwende ich Skype für den Desktop, weil die Optionen hier individueller angepasst werden können als in der App für Windows 8:

  • Skype für den Desktop wird nicht automatisch mit Windows gestartet, sondern erst bei Bedarf (wenn man diese Option in Skype entsprechend einstellt).
  • Beim Skype-Start soll die Anmeldung automatisch geschehen; der Status wird dann normaler- und sinnvollerweise auf „Verfügbar“ gesetzt, ausser…
  • wenn der Status vorher (über den PC oder über die Windows Phone-App) auf „Als offline anzeigen“ gesetzt wurde: dieser Status wird beibehalten.

Ich muss also beim Verlassen von Skype auf dem PC den Status aktiv auf „Als offline anzeigen“ setzen, damit ich auf dem Windows Phone nicht permanent als „Verfügbar“ angezeigt werde.

Leider scheint es auf Windows Phone (und auch beim Iphone) keine Möglichkeit zu geben, die Skype-Applikation erst bei Bedarf zu starten, ausser man meldet sich jeweils beim Beenden von Skype ab.

3 Gedanken zu „Skype und Windows Phone: immer online?“

    1. Wenn ich auf dem PC und auf dem Windows Phone „als offline anzeigen“ eingestellt habe, bleibt bei mir diese Einstellung erhalten; jedenfalls soweit ich dies in den letzten zwei Tagen festgestellt habe.

  1. Stimmt! Gillt genau so fuer Android Smartphones.
    Ich finde es schade … „Online“ („gruen“) in Skype heisst also nicht mehr unbedingt „verfuegbar“ – das war im pre Smartphone Zeitalter schon besser!
    Gruessli aus Amsterdam 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.