Speicherplatz nach Windows 10 Anniversary Update knapp

Das Windows 10 Anniversary Update wird seit dem 2. August auf PCs, Notebooks und Tablets verteilt und ersetzt die bisherige Version 1511, Build-Nummer 10586 mit der aktuellen Version von Windows 10: Version 1607, Build 14393.

Auf meinem Tablet mit einer 256 GB Disk ist nach dem störungsfrei abgelaufenen Update der Speicherplatz sehr knapp geworden. Was kann man dagegen tun?

Ich habe den Ordner „windows.old“ auf dem Laufwerk C:\ gelöscht und so ca. 25 GB Speicherplatz gewonnen. Der Nachteil an diesem Vorgehen ist, dass anschliessend keine einfache Rückkehr mehr zur vorherigen Betriebssystemversion mehr möglich ist.

Der Ordner „windows.old“ kann nicht direkt im Dateiexplorer gelöscht werden, sondern über > Windows-Taste > Eingabe „Datenträgerbereinigung“ > „Systemdateien bereinigen“.  Anschliessend wird „windows.old“ in der Liste angezeigt und die Bereinigung kann mit „OK“ gestartet werden. Der Ordner wird damit nicht ganz entfernt, aber die Ordnergrösse schrumpft auf wenige MB.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.