Windows 8.1 mit Domänenaccount: SkyDrive funktioniert nicht mehr

Nach dem Windows Update KB2923768 [1] vom 20. Februar funktioniert SkyDrive auf einem Computer im Active Directory nicht mehr, die Daten sind zwar immer noch im Explorer-Verzeichnis abrufbar, aber sie werden nicht mehr synchronisiert. Auf die synchronisierten Daten hat man nur noch über das Browser-Interface (www.onedrive.com) Zugriff. Computerkonfiguration: der User hat einen Account im Active Directory, und dieser Account ist mit einem Microsoft-Account verknüpft.

Abhilfe scheint im Moment nur möglich zu sein durch Deinstallation des Updates KB2923768. Nach Deinstallation und Neustart des Computers funktioniert SkyDrive wieder im Explorer; d.h. die lokalen SkyDrive-Daten werden wieder korrekt synchronisiert. Quelle…

Nach Durchführen dieser Aktion wird allerdings KB2923768 umgehend wieder installiert, wenn die automatische Update-Funktion aktiviert ist. In den Windows Update-Einstellungen muss deshalb die automatische Aktualisierung deaktiviert werden, und das Update für KB2923768 kann dann ausgeblendet werden.

Systemkonfiguration: Windows 8.1, Active Directory und Domänenbenutzer mit Roaming Profiles und Ordnerumleitung auf Server.

[1]  http://support.microsoft.com/kb/2923768/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.