Windows 8.1: SkyDrive als Standardspeicherort abwählen

Bei der Neuinstallation von Windows 8.1 und Office wird SkyDrive (neuerdings OneDrive genannt) als Standardspeicherort für Office-Dateien gesetzt, was in der Regel unerwünscht ist. Ebenso werden per Default Fotos aus dem Ordner „Eigene Aufnahmen“ auf SkyDrive hochgeladen. Diese Einstellungen können hier angepasst werden:

  • Windows-Taste + I  (öffnet den blauen Balken (Charm) „Einstellungen“.
  • Auswahl: „PC-Einstellungen ändern“ (ganz unten).
  • Im Auswahlmenu links „SkyDrive“ wählen.
  • Einstellungen unter „Dateispeicher“ und „Eigene Aufnahmen“ entsprechend anpassen.
  • Im gleichen Auswahlmenu können auch die Synchronisierungseinstellungen angepasst werden (Verwaltung, Synchronisierung und Sicherung persönlicher Einstellungen, Favoriten, Spracheinstellungen, Kennwörter).

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.