Dvorak Dvořák- Piano Trio in F minor, Op. 65, II. Allegretto grazioso

Antonín Dvořák (1841-1904): Piano Trio in F minor, Op. 65, komponiert 1883
II. Allegretto grazioso

gespielt vom Daniel Piano Trio
Aleksandr Snytkin, violin
Francesco Mastromatteo, violoncello
Elena Zyl, piano

Während einer schriftlichen Arbeit, die sich über mehrere Wochen hinzog, hörte ich mit Vorliebe auf dem Interntradio sky.fm den Sender CLASSICAL PIANO TRIOS und lernte den zweiten Satz aus Dvořáks Klaviertrio kennen. Die Kombination des nervösen stakkatoartigen Triolenteppichs der Streicher mit dem klaren, kräftigen und eingängigen Thema des Pianos ist faszinierend.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.