OneDrive unter Windows 8.1 und Domänenaccount nicht mehr verfügbar

Nach dem Windows 8.1 Update 1 vom 9./10. April 2014 funktioniert OneDrive (vorher SkyDrive) auf einem Domänenaccount im Active Directory nicht mehr (Update 1 = KB 2919355). Computerkonfiguration: der User hat einen Account im Active Directory (Windows Server 2008), und dieser Account ist mit einem Microsoft-Account verknüpft.

Probleme bestanden schon seit dem Windows Update KB2923768 vom 20. Februar (wie hier beschrieben). Nachdem die Problemsuche in den Microsoft Communities keine relevanten Resultate zu Tage gebracht hat, habe ich hier [1] eine plausible Erklärung für das Phänomen gefunden. Demnach ist zwischen „OneDrive“ für Privatanwender (mit Microsoft-Account, kostenlos) und „OneDrive for Business“ mit Active Directory- oder Share Point-Anbindung zu unterscheiden, wie es in bestimmten Microsoft Business-Angeboten enthalten ist. OneDrive ist also auf einem Windows-Domänenaccount mit Roaming Profiles gar nicht mehr enthalten. Der vor dem Update 1 von Windows 8.1 verwendete Ordner SkyDrive auf der obersten Ebene des Benutzerprofils existiert zwar nach wie vor, wird aber nicht mehr synchronisiert. Eine aktuelle Übersicht häufig gestellter Fragen zu OneDrive findet man bei Microsoft [2].

Auf die synchronisierten Daten hat man allerdings auch im beschriebenen Szenario nach wie vor über das Browser-Interface Zugriff ( https://onedrive.live.com/ ).

Systemkonfiguration: Windows 8.1, Active Directory (Server 2008) und Domänenbenutzer mit Roaming Profiles.

Die Windows-Problembehandlung für OneDrive [3] findet als Grund für das Nichtfunktionieren von OneDrive in der vorliegenden Konfiguration die Roaming Profiles. onedriveproblem

[1] https://hansbrender.wordpress.com/2014/03/29/onedrive-for-business-grundlagen-erklrungen-links/

[2]  http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/onedrive-app-faq

[3]  http://go.microsoft.com/?linkid=9835055

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.