Windows: falsches Tastaturlayout nach dem Start

Wenn man in Windows 8 mehrere Sprachen und die entsprechenden Tastaturlayouts installiert hat, kann es sein, dass nach jedem Computerstart das falsche Tastaturlayout aktiviert ist. Dies merkt man z.B. spätestens dann, wenn bei der Eingabe einer Mailadresse das @-Zeichen mit der gewohnten Tastenkombination nicht gefunden wird. Windows: falsches Tastaturlayout nach dem Start weiterlesen

OneDrive funktioniert nicht mehr

Seit längerer Zeit erschien auf meinem Notebook (Windows 8.1) bei jedem Start die Fehlermeldung „OneDrive funktioniert nicht mehr“ (siehe Bild). Nichtsdestoweniger funktionierte aber OneDrive sowohl als App als auch im Dateiexplorer immer richtig. Die Anwendung des OneDrive Troubleshooters [2] konnte das Problem nicht beseitigen, und auch meine Anfragen in den Microsoft-Foren brachten bis heute keine neuen Erkenntnisse. OneDrive funktioniert nicht mehr weiterlesen

Windows RT und Outlook 2013: Kalender wird nun angezeigt

Ich besitze seit kurzem ein Surface 2 Tablet. Nach Einrichtung meines Outlook.com Kontos im Outlook 2013 für RT wurden die Mails korrekt synchronisiert, ebenfalls die Kontakte, nicht aber Kalender und Aufgaben. Diese wurden gar nicht angezeigt.

Mit den heutigen Windows Updates (17. Juli 2014) scheint der Fehler in Outlook 2013 auf dem Surface behoben: Mein Kalender aus Outlook.com und auch die Aufgaben werden nun korrekt angezeigt und synchronisiert.

winupdate

Spotify und Windows RT

Während Spotify für den Windows Desktop und auch als App für das Windows Phone direkt vom Anbieter Spotify erhältlich ist, findet man weder für Windows 8.1 noch für Windows RT eine passende App von Spotify [1]. Aber es gibt eine inoffizielle App, die hier in die Bresche springt:

Spotlite [2, 3], ein App für Windows 8 und Windows RT. Spotlite ermöglicht das Login mit dem persönlichen Spotify-account. Die Playlists können abgespielt, ergänzt und bearbeitet werden; leider ist aber auch mit einem Premium-account keine Offline-Speicherung auf dem Gerät (z.B. Microsoft Surface) möglich.

[1] https://www.spotify.com/ch-de/download/

[2] Spotlite Website

[3] Spotlite im Windows App Store

Power Point: Folie als TIFF mit 300 dpi abspeichern

Frage: Wie kann ich in Power Point 2013 eine einzelne Folie als Bild (Format TIFF) mit einer Bildauflösung von 300 dpi abspeichern? Der Export mit den Default-Einstellungen von Power Point ergibt immer eine horizontale/vertikale Bildauflösung von 96 dpi. Power Point: Folie als TIFF mit 300 dpi abspeichern weiterlesen

OneDrive unter Windows 8.1 und Domänenaccount nicht mehr verfügbar

Nach dem Windows 8.1 Update 1 vom 9./10. April 2014 funktioniert OneDrive (vorher SkyDrive) auf einem Domänenaccount im Active Directory nicht mehr (Update 1 = KB 2919355). Computerkonfiguration: der User hat einen Account im Active Directory (Windows Server 2008), und dieser Account ist mit einem Microsoft-Account verknüpft. OneDrive unter Windows 8.1 und Domänenaccount nicht mehr verfügbar weiterlesen

Malwarebytes: Update und Neuerungen

Malwarebytes ist ein praktisches und effizientes Programm, wenn es darum geht, den Computer auf den Befall mit schädlichen, aber auch mit weniger schädlichen aber definitv lästigen Programmen zu untersuchen. Ich habe Malwarebytes (MBAM) hier beschrieben (1.75.0.1300) und kann die Software immer noch empfehlen. Malwarebytes: Update und Neuerungen weiterlesen

Power Point 2013: Referentenansicht

Dieser Hinweis betrifft Power Point 2013 und die Anwendung mit einem Notebook und Präsentation auf dem Beamer: In den Einstellungsmöglichkeiten von Power Point kann unter dem Menupunkt Bildschirmpräsentation die Option Referentenansicht aktiviert werden. Standardmässig ist die Bildschirmauswahl auf automatisch eingestellt, was für die Referentenansicht sinnvollerweise bewirkt, dass auf dem Notebook die Notizen des Referenten, auf dem Projektionsbildschirm oder Beamer die Folien im Vollbildmodus angezeigt werden. Power Point 2013: Referentenansicht weiterlesen